Amazonit

Zeigt das 1 Ergebnis

Allgemein

Amazonit, auch Amazonenstein genannt, ist eine hell- bis dunkelgrüne Mineral-Varietät die zur Gruppe des Feldspates gehört. Der Name wird von Amazonen abgeleitet. Er wurde bisher dort aber noch nicht gefunden. Er gehört zu den am häufigsten vorkommenden Mineralien der Erde.

Amazonit wird meist ausschließlich zu Schmucksteinen verarbeitet. Eine Ausnahme bildet der in Chittor Indien vorkommende Amazonit-Granit namens „Monsun“, der im exklusiven Innenausbau Einsatz findet.

Fundstellen

Fundstellen liegen beispielsweise in Crystal Peak, Colorado in den USA, Brasilien, Indien, Madagaskar und Norwegen.

Verwendung als Schmuckstein

Amazonit erhält für Schmuckstücke in den meisten Fällen den sogenannten Tafelschliff oder Cabochon-Schliff, wird aber auch gerne in Kugelform zu Halsketten sowie zu kunstgewerblichen Gegenständen (z. B. Skulpturen) verarbeitet. Wegen seiner strukturbedingten guten Spaltbarkeit ist er jedoch sehr druckempfindlich und lässt sich nur sehr schwer einfassen.

Daten

Chemische Formel: KAlSi3O8
Chemische Zusammensetzung: Aluminium, Silicium, Kalium, Sauerstoff
Mineral-Varietät von Mikroklin aus der Mineralklasse der Silikate
Kristallsystem: triklin

Zeigt das 1 Ergebnis